Ursula Costa / Redaktionsteam

Zoom
Beruf: Familienfrau, Journalistin

Hobbys: Lesen, Menschen und ihre Biografien, Bewegung in der Natur: Langlauf, Joggen, Biken, Wandern

Lieblingslektüre: Die Bibel – das spannenste Buch überhaupt 

Lieblingsberge: Diejenigen im Engadin, die ich als Nicht-Bergsteigerin mehrheitlich von unten bewundere und die mich als Fotosujets zu jeder Jahreszeit faszinieren

Lieblingsvers: Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher soll meine Hilfe kommen? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. (Psalm 121,1-2)

Ein Vers, der mir in der Krankheitszeit meines Mannes und nach seinem Krebstod vor 7 Jahren wichtig geworden ist. Im Engadin hat man die Berge täglich vor Augen und die Hilfe des Herrn von Himmel und Erde ist ebenso täglich erlebbar.